FC Sion erhält keine Punkte zurück

Schlechte Nachrichten für den FC Sion: Der Abzug von 36 Punkten gegen die Walliser bleibt bestehen. Dies hat das Berner Obergericht entschieden. Sitten bleibt damit auf Platz 9 der Super League klebenund muss wohl Ende Saison gegen den Abstieg spielen.

Weiter in der Sendung:
Wallis eröffnet neues Asylzentrum auf dem Simplonpass.
Emmental Versicherung bindet Kunden mit Gewinnausschüttung bar auf die Hand.  
Das Ballettstück über Vivienne von Wattenwyl rückt auch die Tiersammlung im Berner Museum wieder ins Rampenlicht.    

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Peter Brandenberger