Fliegerschiessen auf der Axalp abgesagt

Die Fliegerschiessen vom Mittwoch und Donnerstag auf der Axalp bei Brienz finden nicht statt. Die Luftwaffe will bereit sein für allfällige Einsätze wie Lufttransporte nach dem Unwetter vom Montag.

Weiter in der Sendung:

Unwetterwarnungen müssen zwischen Bund und Kanton besser koordiniert werden.

Der Kanton Bern ist soweit zufrieden mit der Stärkung der Biodiversität.

Moderation: Nicole Basieux, Redaktion: Peter Brandenberger