Forschungsanstalt Agroscope verlässt das Liebefeld

Die Forschungsanstalt Agroscope Liebefeld-Posieux gibt ihren Standort in Bern-Liebefeld auf. Die landwirtschaftliche Forschung wird ab 2017 in Posieux bei Freiburg konzentriert. 150 Mitarbeiter sind vom Umzug betroffen.

Die Forschungsanstalt Agroscope ist heute auf die Standorte Bern-Liebefeld und Posieux bei Freiburg verteilt. Ziel der Verlegung ist, das landwirtschaftliche Wissenssystem im Grossraum Bern-Freiburg langfristig zu stärken, wie der Bundesrat mitteilt.

Weiter in der Sendung:

So mischen einzelne Kandidaten den Wahlkampf in Freiburg auf.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Priska Dellberg