Freiburg will kein Flugverbot in der obligatorischen Schule

Ein Verbot würde eine «Einschränkung des vielfältigen Angebots zur Folge haben», so die Kantonsregierung. Der Staatsrat antwortete auf eine Anfrage aus dem Kantonsparlament. Die Grüne Christa Mutter störte sich daran, dass eine OS-Klasse mit dem Flugzeug nach Wien reisen will.

Fliegen soll für Freiburger Schülerinnen und Schüler weiterhin möglich sein, findet der Staatsrat.
Bildlegende: Fliegen soll für Freiburger Schülerinnen und Schüler weiterhin möglich sein, findet der Staatsrat. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Bernisches Verwaltungsgericht entzieht BLS-Security-Mitarbeiter die Waffentragbewilligung.
  • Bernerinnen und Berner sind mit dem ÖV-Angebot zufrieden.

Moderation: Leonie Marti, Redaktion: Urs Gilgen