Freiburger Energieversorger mit Rekordumsatz

Groupe E wächst weiter und hat im vergangenen Jahr auch deutlich mehr Gewinn erzielt. Trotz der «erfreulichen Resultate» spricht der Stromproduzent mit Sitz im Kanton Freiburg von einem «weiterhin äusserst anspruchsvollen Umfeld».

Hauptsitz der Groupe E in Granges-Paccot.
Bildlegende: Hauptsitz der Groupe E in Granges-Paccot. Patrick Mülhauser/SRF

Weitere Themen in der Sendung:

  • Der Brand eines Mehrfamilienhauses in Niederried ist fürs erste bewältigt.
  • Langenthal hat versehentlich zu hohe Wasserrechnungen verschickt.