Freiburger Erdbebengefahr nicht überdurchschnittlich

Im Kanton Freiburg müssen die Menschen nicht direkt Angst haben vor einem Erdbeben. Aufgrund von Studien der Universität Freiburg sollte die Gefährdung nicht über einer Stärke von 4,5 liegen, was dem Schweizer Durchschnitt entspricht.

Weiter in der Sendung:

Zitterpartie um Kultursubventionen in Bern und Biel.

Reiseführer durch das Walliser Kantonsparlament.

Uni Bern erforscht extreme Wetterereignisse.

Moderation: Sabine Gorgé, Redaktion: Jörg André