Freiburger Regierungssitz: Zweiter Wahlgang nötig

Nur wenige Stimmen liegen zwischen Jean-Pierre Siggen von der CVP und Jean-François Steiert von der SP. Es kommt zu einem zweiten Wahlgang.

Jean-Pierre Siggen und Jean-François Steiert müssen in einen zweiten Wahlgang.
Bildlegende: Jean-Pierre Siggen und Jean-François Steiert müssen in einen zweiten Wahlgang. Keystone

Weiter in der Sendung:

Klares Ja zur Zone für Wohnexperimente in der Stadt Bern.

Moderation: Matthias Haymoz, Redaktion: Matthias Haymoz