Freiburger Spitalnetz zieht sich weiter zusammen

Das Spitalnetz Freiburg (HFR) macht weiter mit der Konzentration in der Hauptstadt Freiburg. Sonst drohe bald ein Defizit von 400 Miliionen pro Jahr. Tafers bleibt aber als Standort für die Gesundheitsversorgung erhalten. 

HFR-Direktor Philippe Menoud.
Bildlegende: HFR-Direktor Philippe Menoud. SRF

Weiter in der Sendung:

Thun - YB am Samstag in halbleerem Stadion.

Wohlens ungewöhnliche Baulandsuche.

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Peter Brandenberger