Freiburger Staatsangestellte können früher in Pension

Der Kanton Freiburg revidiert das Gesetz über die Pensionskasse der Staatsangestellten. Die Mischung aus Beitrags- und Leistungsprimat wird beibehalten, neu ist ein flexibler Altersrücktritt mit 58 Jahren möglich. Um dies zu finanzieren, werden die Beiträge um zwei Prozent erhöht.

Beiträge

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Priska Dellberg