Früherer Freiburger CVP-Präsident ist SVP-Ständeratskandidat

Weil sich CVP-Ständerat Urs Schwaller nicht mehr zur Wahl stellt, ist der zweite Ständeratssitz im Kanton Freiburg hart umkämpft. Die SVP schickt mit Emanuel Waeber ausgerechnet den ehemaligen CVP-Präsidenten ins Rennen.

Der ehemalige CVP-Kantonalpräsident Waeber will SVP-Ständerat werden.
Bildlegende: Der ehemalige CVP-Kantonalpräsident Waeber will SVP-Ständerat werden. Patrick Mülhauser/SRF

Weiter in der Sendung:

«Gehen heisst, vor seiner Verantwortung zu flüchten»: Der Walliser Staatsrat Maurice Tornay will nichts wissen von Rücktritt wegen der Walliser Spitalaffäre.

Moderation: Matthias Haymoz