Frust bei YB nach dem Match gegen Fenerbahçe Istanbul

Unzählige Angriffe aufs türkische Tor, aber kein Torglück, gute Arbeit, schlechter Lohn - und nun eine schwierige Ausgangslage für weitere Champions-League-Träume - so sieht es nach dem Hinspiel im Stade de Suisse in Bern aus, das 2 zu 2 unentschieden ausging.

Die Berner Young Boys sind frustriert.

Weiter in der Sendung:

  • Progr in Bern soll nun renoviert werden.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin