Frutigen: Schule und Spitzensport sind vereinbar

Wenn Schülerinnen und Schüler Spitzensport betreiben wollen, sind sie oft auf das Entgegenkommen ihrer Lehrer angewiesen, die über Dispensationen entscheiden müssen.

Jetzt hat man das im Schulhaus Frutigen anders geregelt, zusammen mit dem Schulinspektor und dem Skiverband: 2 Nachmittage sind frei fürs Training - und es funktioniert - für die Schule wie für den Sport.

Weiter in der Sendung:
Blankes Eis am Morgen auf Freiburger und Berner Strassen.
Eine junge Kurdin kämpft in Bern mit grossem Einsatz um ihre Lehrstelle und um ihr Lebensziel. Zuerst Schneiderin - und dann Modedesignerin.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin