Für Urs Mannhart ist «ein Alptraum vorbei»

Dass sein Roman «Bergsteigen im Flachland» vom Plagiatsvorwurf befreit ist und nun wieder verkauft werden darf, sei auch wichtig für die Literatur, findet der Berner Autor.

Urs Mannhart bei einer literarischen Wanderung anlässlich des Literaturfestivals Leukerbad 2015.
Bildlegende: Urs Mannhart bei einer literarischen Wanderung anlässlich des Literaturfestivals Leukerbad 2015. Michael Sahli/SRF

Weiter in der Sendung:

Die Caritas feiert 10 Jahre Kulturlegi im Kanton Bern.

Moderation: Joël Hafner, Redaktion: Peter Brandenberger