Gemeinde Köniz setzt auf Sozialhilfe-Inspektoren

Die Berner Vorortsgemeinde Köniz lässt mögliche Missbräuche in der Sozialhilfe von Sozialinspektoren untersuchen. Diese klären ab, ob jemand beispielsweise Sozialhilfe erhält, der nebenher noch arbeitet.

Weitere Themen:

  • DRS1-Zukunftstag über erneuerbare Energie im Berner Jura
  • Bergunfall am Mönch
  • Schwinger Christian Stucki muss Busse zahlen wegen Werbeaufträgen

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Priska Dellberg