Georg-Fischer-Tochter zieht ins Bieler Bözingenfeld

Eine Tochter des Industriekonzerns Georg Fischer zieht 2018 in eine neue Fabrik im Bieler Bözingenfeld. Die Gesamtinvestitionen für das Fräsmaschinenwerk werden auf rund 100 Millionen Franken geschätzt. Mehrere hundert Arbeitsplätze werden zum Teil neu geschaffen oder nach Biel verlegt.

Trotz Frankenstärke: Georg Fischer investiert in den teuren Werkplatz Schweiz.
Bildlegende: Trotz Frankenstärke: Georg Fischer investiert in den teuren Werkplatz Schweiz. Keystone

Weiter in der Sendung:

Berner Regierung will Unternehmen entlasten - und erntet Kritik.

Der Kanton Bern und die Gemeinden lancieren eine Task Force auf der Suche nach Flüchtlingsplätzen.

Moderation: Matthias Baumer, Redaktion: Matthias Haymoz