Gericht spricht nach Raserunfall hohe Haftstrafen aus

Die beiden 22-jährigen Angeklagten des schweren Autounfalls in Täuffelen wurden zu sieben und siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt. Zudem erhielten die Beiden eine bedingte Geldstrafe.

Das Regionalgericht Berner Jura-Seeland fällte heute sein Urteil.
Bildlegende: Das Regionalgericht Berner Jura-Seeland fällte heute sein Urteil. Christian Strübin/SRF

Der Freiburger Bauer Fritz Glauser wurde in den Vorstand des Weltbauernverbands gewählt.

Im Wallis unterzeichneten der kantonale Bildungsdirektor Oskar Freysinger und Bischof Jean-Marie Lovey ein Abkommen zwischen Schule und Kirche.

Moderation: Joël Hafner, Redaktion: Michael Sahli