Gestellter Schlussgang – Fankhauser siegt auf dem Brünig

Der 27-jährige Innerschweizer Erich Fankhauser gewinnt den 125. Brünigschwinget. Er erbt den Festsieg, weil es im Schlussgang zwischen Joël Wicki und Kilian Wenger keinen Sieger gibt.

Der strahlende Brünigsieger: Erich Fankhauser.
Bildlegende: Der strahlende Brünigsieger: Erich Fankhauser. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Erfolgreicher Fussballsonntag: YB, Sion und der FC Thun fahren Siege ein.
  • Trotz verheerendem Brand: Auch heute hängen in der Kapellbrücke die Originalbilder aus dem 17. Jahrhundert.

Moderation: Matthias Haymoz