Gewerkschafter regeln das Nationalrats-Erbe

Der Berner SP-Nationalrat und Gewerkschafter André Daguet tritt vorzeitig aus dem Nationalrat zurück - weil er will, dass UNIA-Gewerkschafter Corrado Pardini nachrutschen kann und dann als Bisheriger in die Wahlen vom Herbst 2011 steigen kann.

Die SP und ihr Nominations-Parteitag hat dazu wohl nichts mehr zu sagen. Parteipräsident Roland Näf schluckt etwas leer, kann aber damit leben.

Weitere Themen:

- Weniger Logiernächte im Wallis, mehr im Berner Oberland
- Könizer Gymeler reichen Beschwerde gegen Schulausschluss ein
- Papiliorama verzeichnet Zuchterfolg mit Gürteltier Luke

 

Moderation: Jörg André, Redaktion: Jörg André