GmbH soll Walliser Schafzüchter beim Herdenschutz unterstützen

Der Kanton Wallis arbeitet mit einer neu gegründeten GmbH zusammen. Die Idee: Schafzüchter beraten Schafzüchter.

Als möglicher Schutz der Schafe könnten Hunde eingesetzt werden.
Bildlegende: Als möglicher Schutz der Schafe könnten Hunde eingesetzt werden. Keystone

Weiter in der Sendung:

Das RTVG-Abstimmungsergebnis wird nicht nachgezählt.

Auf dem Gurten kann eine Sommerrodelbahn gebaut werden.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Jörg André