Grossrätinnen fordern besseren Mutterschutz in Berner Spitälern

Assistenz- und Oberärztinnen arbeiten oft mehr als das gesetzliche Maximum von 50 Stunden pro Woche. Das zeigt eine Studie. Nun wollen zwei Berner Grossrätinnen, dass die Arbeitszeit besser kontrolliert wird.

Blick in einen Operationssaal.
Bildlegende: Schwangere Ärztinnen stehen oft zu lange im Operationssaal. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Stadt Bern will auf Fernwärme setzen.
  • Brand im Freiburger Zentralgefängnis.
  • YB-Spieler Sandro Lauper muss operiert werden.

Redaktion: Jörg André