Grossratskommission will Psychiatrie privatisieren

Die vorberatende Kommission beantragt dem bernischen Grossen Rat, die staatlichen Psychiatrieeinrichtungen den Spitälern gleichzustellen. Sie sollen verselbständigt werden. Der Kantonsregierung ist diese Auslagerung zu teuer. Und auch die Personalverbände sehen keine Vorteile.   

Weiter in der Sendung:

Berner Regierung lässt über Löhne mit sich reden.

Auftakt zu Prozess wegen Menschenhandel in Freiburger Cabaretbetrieb.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Peter Brandenberger