Grünes Licht für den Windpark Schwyberg

Das Projekt von neun 140 Meter hohen Windkraftwerken auf dem Gipfel des Schwybergs hat eine weitere Hürde genommen: Die zuständige Direktion des Kantons Freiburg hat die Zonenänderung gutgeheissen, unter Auflagen.

Weiter in der Sendung:

Die Gebäudeversicherung Bern darf eine Tochtergesellschaft gründen und diese darf freiwillige Zusatzversicherungen anbieten.

Der Friedensrichter des Freiburger Sensebezirks soll 400 bis 700 Franken gestohlen haben. Er wird an den Polizeirichter überwiesen.

Das Bundesgricht tritt auf eine Beschwerde von Umwelt- und Heimatschutzverbänden gegen einen Teil der Luxus-Überbauung Aminona im Wallis nicht ein.

 

Moderation: Christine Widmer, Redaktion: Matthias Baumer