GünstigerPlatz auf der Nationalratsliste

Grosse politische Parteien im Kanton Bern verlangen Geld für einen Platz auf ihren Nationalratslisten. Die FDP des Kantons Bern will einen tiefen viertselligen Betrag, die SP verlangt von ihren Kandidaten 500 Franken. BDP und SVP sind gratis.

Das sind tiefe Preise im Vergleich zu Zürich: Dort soll ein Platz zu oberst auf der FDP-Liste 40'000 Franken kosten.

Weiter

Das Kunstmuseum Bern und das Zentrum Paul Klee eröffnen ihre erste, grosse, gemeinsame Ausstellung. "Lust und Laster" heisst das Ausstellungsprojekt mit Werken aus den letzten 1000 Jahren. Die Ausstellung öffnet am 15. Oktober und schliesst am 20. Februar 2011.

Moderation: Matthias Baumer, Redaktion: Matthias Baumer