Harzige Debatte um Bieler Finanzen

Biel müsste pro Jahr eigentlich 40 Millionen mehr einnehmen oder weniger ausgeben. Deshalb beugte sich der Stadtrat am Mittwochabend ein erstes Mal über ein Massnahmenpaket, kam dabei aber kaum vom Fleck. Draussen formierte sich der Widerstand.

Bieler Stadtangestellte und ihre Gewerkschaften wehren sich gegen Leistungs- und Stellenabbau.
Bildlegende: Bieler Stadtangestellte und ihre Gewerkschaften wehren sich gegen Leistungs- und Stellenabbau. Christian Strübin/SRF

Weiter in der Sendung:

Berner Regierung bleibt hart: Weniger Abzüge bei den Steuern möglich.

Moderation: Thomas Pressmann, Redaktion: Thomas Pressmann