Haudenschild tritt in Köniz im zweiten Wahlgang gegen Studer an

In der Gemeinde Köniz kommt es am 15. Dezember im zweiten Wahlgang der Gemeindepräsidentenwahl zu einem Duell zwischen Ueli Studer (SVP) und Rita Haudenschild (Grüne). Die SP Köniz und ihr Kandidat Hugo Staub verzichten zugunsten von Haudenschild auf eine Kandidatur.

Ueli Studer und Rita Haudenschild treten im zweiten Wahlgang an.
Bildlegende: Ueli Studer und Rita Haudenschild treten im zweiten Wahlgang an. zvg

Weiter in der Sendung:

In Mörel rammt ein Lieferwagen einen Zug. Mehrere Personen verletzt.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Priska Dellberg