Heisses Wasser für junge Reben

Nächsten Frühling werden im Wallis 600'000 junge Reben gepflanzt, welche alle vorher mit heissem Wasser übersprüht wurden. Das soll der Gesundheit der Pflanze dienen.

Gemäss der Kantonsverwaltung ist es die grösste solche Aktion in der Schweiz.
Bildlegende: Gemäss der Kantonsverwaltung ist es die grösste solche Aktion in der Schweiz. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Buchbinderei Schumacher AG hat finanzielle Probleme und gibt die Schuld zum Teil dem Kanton Freiburg.

Moderation: Thomas Pressmann