Hindern Solardächer die Feuerwehren am Einsatz?

Aus Deutschland kommt eine irritierende Geschichte: Da lassen Feuerwehren Häuser abbrennen, weil sie Stromschläge fürchten - aus den Fotovoltaik-Anlagen auf den Dächern, die sich nicht ausschalten lassen.

Also die ökologischen Stromspender, die auch unsere Kantone fördern und so zur Verbreitung beitragen. Der bernische Feuerwehr-Inspektor Peter Frick von der GVB sieht das nicht so schwarz. Ausgebildete Feuerwehrleute erkennen ein Solardach und handeln wie bei anderen Hochspannungs-Anlagen.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Glückskette-Sammeltag für die Ueberschwemmungsopfer in Pakistan und Indien - ein Ueberblick der Spender aus unserer Region.
  • Kein Bundesrats-Kandidat der SVP Kanton Bern am 22. September. Niemand wollte antreten.

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Priska Dellberg