Hoffnung in Schüpfen nach Schläger-Urteil

Im Seeländer Dorf Schüpfen soll die Jugendgewalt ein Ende finden. Das hofft der Gemeindepräsident nach dem Urteil gegen einen 22-Jährigen.

Weiter in der Sendung:

Hinter der Serie von 300 Straftaten im Oberwallis stecken Drogenprobleme.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Elisa Häni