Hornussen – zwischen Leistungssport und Tradition

Während eine neue Generation das Hornussen als Leistungssport vorantreiben will, halten andere an Traditionen fest. Am Transfermarkt scheiden sich die Geister.

Mann beim Abschlag in der Abschlagrampe.
Bildlegende: Der 24-jährige Simon Erni trainiert wöchentlich bis zu zwölf Stunden im Kraftraum und auf dem Feld. Daniel Schifferli/SRF

Weitere Themen in der Sendung:

  • Stefan Otz, der langjährige Tourismusdirektor von Interlaken, spricht über seinen Wechsel zu den Rigibahnen
  • Berner Gymnasien führen die deutsch-italienische Matur ein.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Matthias Haymoz