Hotel Regina verkleinert Ausbauprojekt

Das Grand Hotel Regina in Grindelwald, die einzige Fünfsternherberge im Berner Oberländer Tourismusort, wird weniger stark erweitert als noch im vergangenen Jahr angekündigt. Statt 60 neue Hotelzimmer gibt es 32 und statt 50 neue Appartements deren 37.

Weiter:

Die zweite Tramachse durch die nördliche Berner Innenstadt kommt gut an.

Der Aletschgletscher gibt drei Leichen frei.

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Jörg André