Hüttendorf im Bauernland: Ja oder Nein?

Rund 100 Leute wohnen in Bern in umgebauten Wohn- und Bauwagen. Diese Hüttendorf-Bewohner sollen jetzt einen fixen Standplatz bekommen im Westen der Stadt. Am 22. September entscheidet das Volk.

Derzeit siedeln die Bewohner im Nordosten der Stadt.
Bildlegende: Derzeit siedeln die Bewohner im Nordosten der Stadt. SRF

Weiter in der Sendung:

Der bernische Grosse Rat ist gegen die Lohninitiative der Personalverbände.

Ohne Geld vom Kanton - die Freiburger Gemeinde Courtepin überlegt sich, wie viel ihr die Zweisprachigkeit wert ist.

Ja zur Verfassungsänderung: Der Kanton Wallis soll politisch neu strukturiert werden.

Moderation: Matthias Haymoz, Redaktion: Priska Dellberg