Im Kampf gegen Stalking hat die Stadt Bern die Nase vorne

Vor zehn Jahren wurde in der Stadt Bern die Stalking-Beratungsstelle gegründet. Es war die erste in der Schweiz. Für alle Beteiligten war damals klar: Stalking ist keine Privatsache und muss in der Öffentlichkeit breit thematisiert werden. Wir blicken zurück und lassen ein Opfer erzählen.

Stalking betrifft mehr Opfer, als man denkt.
Bildlegende: Stalking betrifft mehr Opfer, als man denkt. colourbox.com

Weiter in der Sendung:

  • Der Beschuss war zu stark: Das VBS zieht sein umstrittenes Baugesuch für den Artillerieschiessplatz am Simplon zurück.
  • Die Justizvollzugsanstalt Thorberg soll zur Ruhe kommen - der neue Direktor modernisiert den Strafvollzug.
  • Nun hat Bern sein neues Hochsicherheitslabor eröffnet.

Moderation: Michael Sahli