Im Kanton Bern müssen Gäste nicht mehr erfasst werden

Bei Veranstaltungen mit über 150 Personen mussten bisher die Namen der Gäste erfasst werden. Das fällt nun weg.

Publikum an einer Filmveranstaltung
Bildlegende: Der Kanton Bern hatte bisher besonders strenge Auflagen für Veranstaltungen. Keystone

Weiter in der Sendung: 

  • Unterschiedliche Meinungen am Gerichtsprozess zu Peter Hans Kneubühl in Biel – unser Reporter berichtet vom Prozessauftakt.
  • Das geplante neue Gebäude für das Berner Strassenverkehrsamt in Münchenbuchsee fanden viele im Berner Kantonsparlament zu gross und zu teuer. Genehmigt wurden die Kredite trotzdem.

Moderation: Marielle Gygax, Redaktion: Jörg André