Im Wallis hat es doppelt so viele Wölfe wie letztes Jahr

Die Zahl der Wölfe hat sich von fünf auf zehn verdoppelt. Darunter ist ein neues Wolfsrudel. Die Wölfe sind aus anderen Kantonen und aus Italien und Frankreich eingewandert.

Im Wallis sind doppelt so viele Wölfe unterwegs wie letztes Jahr.
Bildlegende: Im Wallis sind doppelt so viele Wölfe unterwegs wie letztes Jahr. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • 1000 neue Arbeitsplätze sind 2018 im Kanton Bern dank der kantonalen Standortförderung geschaffen worden.
  • In der Gemeinde Court im Berner Jura wird es keinen Windpark geben. Das hat die Gemeindeversammlung entschieden.
  • Die Gemeinde Biel will 14 Millionen Franken in die Informatikinfrastruktur der Schulen investieren.

Moderation: Jörg André, Redaktion: Matthias Haymoz