Immer mehr spezielle Prüfungen für Schüler mit Handicap

Das Gesetz sieht vor, dass Schülerinnen und Schüler mit Lernbehinderungen oder körperlichen Einschränkungen bei Proben und Prüfungen einen sogenannten Nachteilsausgleich in Anspruch nehmen können. Die Zahl der Schüler, die einen solchen beanspruchen, ist sprunghaft angestiegen.

Nicht allen Schülern fällt die Konzentration in Prüfungssituationen leicht.
Bildlegende: Nicht allen Schülern fällt die Konzentration in Prüfungssituationen leicht. Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

Die knifflige Wohnungssuche für Asylbewerber.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Jörg André