Immer weniger Fische im Brienzersee

Der Brienzersee ist so sauber, dass Fische dort nicht mehr genügend Nahrung finden. Die Fangerträge der Berufsfischer sind derart zurückgegangen, dass sie kaum mehr davon leben können. Zu diesem Schluss kommt eine Analyse des Kantons Bern.

Weiter in der Sendung:

Mehr Arbeitslose im Oktober insbesondere in der Landwirtschaft und im Tourismus.

 

 

 

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin