In Studen bewährt sich die Video-Überwachung

Studen im Berner Seeland hat als erste Gemeinde von ihrem Recht Gebrauch gemacht, heikle Plätze und Ecken im öffentlichen Raum mit Video zu überwachen. Seit Anfang Jahr sind 11 Kameras montiert - und seither ist Vandalismus kein Thema mehr.

Weitere Themen:

Autobahn A1 trägt bei zum Aufschwung der Broye-Region.

Immer mehr Berner schreiben Krimis auch der Arzt Peter Hänni.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Peter Brandenberger