Inselspital Bern will Krebs-Zentrum mit Protonentherapie

Mitten im Kampf der Kantone, Universitäten und Uni-Spitäler um die Zuteilung der hochspezialiserten Medizin lanciert die Uni Bern und das Inselspital ein Grossprojekt: Ein nationales klinisches Protonen-Therapie-Zentrum, eingebettet in einem neuen Krebs-Behandlungs-Zentrum.

Die Universitätsspitäler von Genf, Lausanne, Basel und eine Reihe Kantonsspitäler machen mit. Bern hat das Land für einen Neubau schon reserviert und könnte mit dem 300-Millionen-Vorhaben sofort weiterfahren.

Weiter in der Sendung:

  • Die Arbeitslosigkeit geht auch in den Kantonen BE FR und VS zurück
  • Mario Venzago ist der neue Dirigent des Berner Symphonie-Orchesters.

Beiträge

Moderation: Sabine Gorgé, Redaktion: Sabine Gorgé