Inselspital darf weiter Herzen verpflanzen

Das Berner Inselspital kann sein Zentrum für Herztransplantationen behalten - gleich wie Zürich und Lausanne. Eine Kommission, die über die Zuteilung hochspezialisierter Medizin entscheiden muss, hat keines der drei Herzzentren in der Schweiz geschlossen.

Zürich, Lausanne - und Bern: die auf Herzmedizin spezialisierten Universitätsspitäler behalten ihre Zentren.
Bildlegende: Zürich, Lausanne - und Bern: die auf Herzmedizin spezialisierten Universitätsspitäler behalten ihre Zentren. key

Weiter in der Sendung: 

Hausarztmedizin im Kanton Bern: Trotz schlechtem Ruf bei jungen Ärzten immer beliebter - trotz hoher Beanspruchung bei Praktikern sinnstiftend. Eine Umfrage unter Medizinstudenten und ein Gespräch mit einer Berner Ärztin und Autorin eines Hausarzt-Dokfilms.