Inselspital führt umstrittenen Schwangerschaftstest ein

Die Frauenklinik am Berner Inselspital führt Mitte August einen neuen, einfachen Bluttest ein. Damit können schwangere Frauen abklären lassen, ob ihr Kind am Down-Syndrom leidet und behindert ist. Der Test umstritten. Für das Inselspital überwiegen aber die Vorteile.

Weiter in der Sendung:
Walliser ARA-Netz ist fertig ausgebaut. Jetzt brauchts neues Geld - und weniger Sauberwasser im Abwasser.

 

Moderation: Jörg André, Redaktion: Christian Strübin