Intensive Bodennutzung verschlechtert die Fruchtbarkeit

Das Amt für Landwirtschaft des Kantons Bern appelliert an die Bauern, bei der Bodenbewirtschaftung das Gleichgewicht zwischen Nutzen und Schützen nicht zu verlieren.

Allzu viel ist ungesund. Eine intensive Landwirtschaft setzt den Böden zu.
Bildlegende: Allzu viel ist ungesund. Eine intensive Landwirtschaft setzt den Böden zu. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Berner Lehrplan-Initiative, der Denkmalpflege-Preis, der Berner «Monsieur Bilingue» und ein Urteil des Walliser Kantonsgerichts.

Moderation: Christian Liechti