Interlaken verbietet Verkauf von Wohnungen an Ausländer

Personen aus dem Ausland können in Interlaken auch in Zukunft keine Zweit- oder Ferienwohnung kaufen. Die Stimmberechtigten haben eine Lockerung des Verkaufsverbots abgelehnt - mit 82 Prozent Nein-Stimmen. Ja gesagt haben sie zu einem Kredit für die Neugestaltung des Höhewegs.

Weitere Themen in der Sendung

Autofreier Sonntag in der Stadt Bern ein Erfolg

Der abtretende Rektor Urs Würgler setzt sich für seine Uni Bern ein

Moderation: Brigitte Mader