JA zu Videoüberwachung in Bern

In der Stadt Bern kann die Videoüberwachung nun doch eingeführt werden. Das Stadtparlament hat das entsprechende Reglement im zweiten Anlauf gutgeheissen.

Die FDP strebt allerdings eine Volksabstimmung gegen das Reglement an, weil der Entscheid über Kamerastandorte in der Kompetenz des Parlaments liegen soll.

Weitere Themen:

  • Erfolgreiche Berner-Premiere von "Ewigi Liebi" 
  • Enttäuschende YB-Niederlage in Odense

Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Stefan Kohler