Jean-Pierre Siggen gewählt - Freiburger Regierung komplett

Mit einem hauchdünnen Vorsprung von 562 Stimmen über seinen SP-Konkurrenten Jean-François Steiert entschied der CVP-Kandidat Jean-Pierre Siggen den 2. Wahlgang im Kanton Freiburg für sich. Damit bleibt auch die bürgerliche Mehrheit in der Freiburger Kantonsregierung erhalten.

Gedränge um den Wahlsieger Jean-Pierre Siggen im Rathaus Freiburg
Bildlegende: Gedränge um den Wahlsieger Jean-Pierre Siggen im Rathaus Freiburg srf

Weiter in der Sendung:

Sonntagsgast Ted Scapa - der 82jährige hat soeben eine neue Ausstellung zusammengestellt.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin