Jobcenter für Mitarbeiter der Kartonfabrik Deisswil

An einer Betriebsversammlung am Montagmorgen wurden die 255 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Karton Deisswil über erste Schritte zum Sozialplan informiert. Ab sofort wird auf dem Fabrikgelände ein Jobcenter eingerichtet, in dem die Angestellten von internen Personalfachleuten betreut werden.

Erste Kündigungen werden frühestens auf Ende Mai ausgesprochen.

Weiteres Thema:

  • Freiburger Stromkonzern Groupe E steigt aus dem Kohlekraftwerk im norddeutschen Brunsbüttel aus

 

 

Beiträge

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Priska Dellberg