Jugendliche fordern Freiburger Kantonsregierung zum Handeln auf

Drei Staatsräte trafen jugendliche Klimastreikende zum Gespräch. Rund 100 Leute verfolgten das Podium. Podiumsteilnehmer Manoë Ducrest ist enttäuscht. «Sie gingen auf unsere Forderungen nicht wirklich ein.» Gratis ÖV im ganzen Kanton Freiburg oder eine Gebühr für Verpackungen.

Der Klimastreik bewegt Jugendliche und Staatsräte in Freiburg.
Bildlegende: Der Klimastreik bewegt Jugendliche und Staatsräte in Freiburg. Patrick Mülhauser/SRF

Weiter in der Sendung:

  • So kam es im Sensegraben zur Einigung.

Moderation: Reto Wiedmer, Redaktion: Peter Brandenberger