Jugendliche im Kanton Bern sollen später in den Unterricht

Um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, sollen Berufsfach- und Mittelschulen im Kanton Bern Morgenlektionen nach Möglichkeit durch Fernunterricht ersetzen. Dadurch soll der öffentliche Verkehr in Stosszeiten entlastet werden.

Mittelschüler sollen am Morgen später in die Schule kommen
Bildlegende: Mittelschüler sollen am Morgen später in die Schule kommen Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Konstant hohe Nachfrage: 147 Mal wurde bei der Berner Stalking-Beratungsstelle um Hilfe gefragt. 
  • Werkzeug-Diebe im Kanton Wallis angehalten: Die Polizei hat 23 Fälle aufgeklärt. 

Moderation: Marielle Gygax, Redaktion: Martina Koch