Kanton Bern ändert Strategie im Umgang mit Schweinegrippe

Ab sofort gelangen nicht mehr alle Schweinegrippe-Patienten oder Verdachtsfälle in das Inselspital. Die Berner Hausärzte können ihre Grippe-Patienten selber abklären und auch Laboruntersuchungen machen.

Der Kanton Freiburg will alle Schweinegrippe-Patienten im Kantonsspital behandeln, der Kanton Wallis plant ein eigenes Pandemiespital in Siders.

Beiträge

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Priska Dellberg