Kanton Bern fährt beim Kampf gegen Passivrauchen kein Sonderzüglein

Die Mehrheit des Grossen Rates verzichtet nach ausführlicher Debatte auf kantonale Anti-Rauch-Bestimmungen und wartet auf die einheitliche Bundeslösung.

 

Weitere Themen:

- Ehemaliger Bieler Stadtrat und Gewerkschafter wegen Betrug, Veruntreuung und Urkundenfälschung verurteilt.

- Walliser Kantonsregierung zieht beim Verkauf von Grundstücken an Ausländer die Schraube an.

- Die Berner Reitschule - und ihr berühmt-berüchtigter Vorplatz. Die Reportage - und die Stellungsnahme der Stadtberner Sozialdirektorin 

Beiträge

Autor/in: Sabine Gorgé