Kanton Bern: Höhere Ausgaben für Sozialhilfe

Im Krisenjahr 2009 ist die Zahl der Sozialhilfe-Bezüger leicht gestiegen im Kanton Bern. Gut 47'000 Personen bezogen von der Sozialhilfe Unterstützung.

Der Kanton gab dabei aber erheblich mehr aus als noch im Jahr davor. 335 Millionen Franken betrugen die Sozial-Ausgaben im 2009, das ist doppelt soviel wie 1997. Im Durchschnitt erhielt ein Sozialhilfe-Bezüger pro Monat 590 Franken. Der Kanton rechnet damit, dass die Zahlen im 2010 spürbar ansteigen werden.

Weiter

Lukas Hartmann gewinnt den grossen Literaturpreis

Moderation: Jörg André, Redaktion: Jörg André